Kategorien
Bez kategorii

Krawatte oder Fliege?

Die Antwort auf diese Frage ist für einige einfach und für andere sehr schwer.
Das Hauptkriterium, das bei der Auswahl dieser Accessoires zu berücksichtigen ist, ist in erster Linie die Gelegenheit, für die wir unsere Kleidung vervollständigen werden. Lassen Sie uns neben dem Anlass auch Aspekte wie unsere eigenen Vorlieben, das Alter, in dem wir uns befinden, und die Silhouette, die wir haben, berücksichtigen.
Wenn wir eine Krawatte wählen, können wir sicher sein, dass wir klassisch und elegant aussehen werden. Krawatten, die unter der Marke Lavard erhältlich sind, sind aus Seide, Wolle, Baumwolle und Mikrofaser. Der Seidenquarz sieht sehr elegant und stilvoll aus, ist aber sehr zart und wird eher zu besonderen Anlässen getragen. Krawatten aus den übrigen Taktiken sind haltbarer und knittern weniger leicht. Es sind auch Strickkrawatten erhältlich, mit denen Sie mehr Spiel in das ganze Set bringen können, und sie eignen sich hervorragend für Hemden aus Wolle, Flanell oder Denim. Solch ein lockeres Set ist perfekt, um mit Freunden auszugehen. Es gibt auch einige Ausnahmen, in denen die Krawatte kühn mit einem eleganten Anzug kombiniert werden kann, ohne den formalen Stil des gesamten Sets zu beeinträchtigen. Aspekte wie die perfekte Länge, die bis zur Gürtelschnalle reichen sollte, und ein einwandfreier Knoten sollten beachtet werden. Krawattenklammern sind ebenfalls auf dem Markt erhältlich. Die Wahl der Krawattenklammer hängt von der Breite der Krawatte ab – sie darf nicht weniger als die halbe Breite der Krawatte betragen. Dies ist ein sehr praktisches Beispiel für Männerschmuck, der dazu beiträgt, die Krawatte an Ort und Stelle zu halten.  Die Breite der Krawatte wird entsprechend der Breite der Klappen am Sakko gewählt. Die Krawatte hat den Vorteil, dass sie die Silhouette verschlankt und die Nachteile der Figur verdeckt. Es passt zu jedem Anzug. Es gibt verschiedene Arten des Krawattenbindens, dies sind klassische Krawatten, abhängig von der Art des Stoffes und der Breite. Die bekanntesten Krawatten sind Four-in-Hand, Double Four-in-Hand, Windsor, Half Windsor, Pratt Shelby, Knot und The Small Knot. Für einen eleganten Ausflug lohnt es sich, auf einen Knoten zu setzen, der sehr subtil ist, aber gleichzeitig die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Mit der richtigen Wahl der Farbe oder des Musters sind wir in der Lage, dem Charakter des Anlasses perfekt gerecht zu werden.
Die Entscheidung für eine Fliege wird auch elegant und mit Charakter aussehen. Wir können gebundenen Fliegen begegnen, die auf einem Radiergummi befestigt sind. Eine gebundene Fliege allein eignet sich am besten für einen Frack oder Smoking, dann sollte sie aus Seide sein. Schnürfliegen sind sehr einfach zu handhaben und an einem Gummiband befestigt sind sie normalerweise kleinen Kindern vorbehalten. Bevor wir uns für eine dieser Fliegen entscheiden, sei darauf hingewiesen, dass die Gelegenheit, die wir ihr geben wollen, eine echte Rolle spielt. Die zweite wichtige Frage ist die Form der gebundenen Fliege, wir unterscheiden die Form eines Schmetterlings, eines Diamanten, einer Fledermaus. Fliegen werden meist aus Seide hergestellt, die weniger formellen aus Baumwolle, Wolle oder synthetischen Stoffen. Außerdem können wir Fliegen nicht nur zum Anzug tragen, sondern auch in Kombination mit einem Hemd und einem dünnen Pullover. Wenn wir zu unserem Frack eine Fliege tragen wollen, dann greifen wir zur weißen Version, und wenn es um Smoking geht, nur zur schwarzen.

Für Arbeiten, für die wir eine Kleiderordnung haben, ist eine Krawatte eine definitive und sogar ratsame Lösung. Sie sollten auf die klassische, zurückhaltende Farbe, Muster und Struktur achten, z.B. Burgunder, Braun, Marineblau, Grün mit glatter oder zarter Struktur. Wenn die Muster bei der Arbeit akzeptabel sind, können wir uns mit einem zarten Streifen, Erbsen oder Paisley in Versuchung führen. Arbeiten Sie dort, wo wir keinen streng definierten Dersscode haben, können wir uns eine Fliege leisten. Sie sollten nicht vergessen, darauf zu achten, dass ihr Charakter kaskadierend ist, d.h. in einer weniger offiziellen Farbe oder einem weniger offiziellen Muster oder einer weniger offiziellen Struktur.
Wenn der Anlass eine Hochzeit ist und wir als Gast daran teilnehmen, kann die Lösung eine Krawatte oder Fliege sein. Die Krawatte eignet sich perfekt für alle Hochzeitsstile, da sie klassisch und elegant ist. Je nach Art der Veranstaltung, zu der wir eingeladen wurden, werden wir sie sowohl an einen lockeren als auch an einen sehr formellen Stil anpassen.   Die ideale Kombination werden Farben und originelle Muster als tägliches Styling sein, während gedämpfte Farben und Struktur zu einem eher formalen Styling passen. Gewöhnlich entscheidet sich der Bräutigam für eine Fliege, was seinem Styling Eleganz und ein wenig Wahnsinn verleiht. Es gibt auch Situationen, in denen sich der Bräutigam trotz seiner Bereitschaft, eine Fliege zu wählen, unter Berücksichtigung seiner Silhouette oder seiner Vorlieben für das Tragen einer Krawatte entscheidet.

Ein weiteres Dilemma besteht darin, dass sich junge Männer treffen, wenn sie ihr Outfit für die Bälle fertigstellen. Sobald Sie sich für einen Anzug, ein Hemd, Schuhe und einen Gürtel entschieden haben, sollten Sie dem ganzen Stil einige interessante Accessoires hinzufügen. Die große Mehrheit entscheidet sich auch für eine Fliege, obwohl auch eine Krawatte eine gute Lösung ist. Die jüngere Generation entscheidet sich bei der Entscheidung für ein Unentschieden für einen sehr schmalen „Hering“. Ganz gleich, ob Sie sich für eine Fliege oder eine Fliege entscheiden, diese Entscheidung sollte durch die langjährige Erfahrung des Stylisten unterstützt werden, der das richtige Accessoire für Sie auswählt.